Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Reisen’ Category

Ein Hauch von Nostalgie

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen durften wir das wunderschöne Leipzig besuchen und dort den ganzen Tag bei strahlendem Sonnenschein durch die Innenstadt schlendern.

Ich weiß nicht, ob Jemand von Euch schon mal in Leipzig war? Es ist einfach herrlich, die Innenstadt wurde sehr schön zurecht gemacht. Die ganzen alten Häuser wurden versucht zu erhalten und in den Innenhöfen findet man lauter kleine schöne Geschäfte. Oh ja, da glüht die EC-Karte. 🙂

Wie z.B. im alten Hansa-Haus und Speck’s Hof. Unser Little Mr. M. war begeistert von dem dortigen Holzspielzeugladen und ich hätte locker ein Monatsgehalt im Tortissimo-Laden und im French Cottage ausgeben können. Gott sei Dank oder leider waren wir mit dem Zug dort, sodass ich mich auf ein Whoopie Backblech beschränkt habe. 😉 Aber wofür gibt es Online-Shops?

Und überall in der Stadt begegnet man einem Hauch von Nostalgie, hier ein paar Fotos, welche mehr sagen wie Worte:

Leipzig2

Leipzig3

Leipzig4

Aber auch ein paar kulinarische Kleinigkeiten durften nicht fehlen, daher haben wir im Höfe am Brühl den Cupcake-Laden gestürmt und uns für einen gemütlichen Abend im Hotelzimmer eingedeckt.

Leipzig5

Und auch ein kleiner Nachmittagskaffee durfte nicht fehlen. Während Little Mr. M selig im Hotelbett schlummerte, habe ich ein selbstgebackenes Stück Apfelkuchen mit einem Latte genossen. Erstanden habe ich beides in dem wunderschönen kleinen Cafe Handbrotzeit.

Leipzig6

Leipzig7

Als wir wieder zu Hause waren, war ich noch so von dem Apfelkuchen-Virus infiziert, dass ich gleich einige Äpfel einer neuen Verwendung zuführen musste. Ich nehme dafür immer das Streuselkuchenrezept meiner Schwiegermutter und nehme anstelle von Kirschen kleingeschnittene Äpfel. Und in den Streuselteig mische ich Zucker und Zimt. Allein bei dem Backduft läuft immer schon das Wasser im Mund zusammen. ♥

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße

eure Sheepcafe

Read Full Post »

Ostern in Paris

Die Stadt der Liebe und der Gourmets. Wer möchte dort nicht gerne mal hin ? Mr. M. hat mir bzw. uns zu Ostern eine Reise nach Paris geschenkt und somit ging es Karfreitag in aller Herrgottsfrüh (4.30 Uhr ging unsere Bahn nach FFM) los. Gegen 11 Uhr waren wir in unserem Hotel direkt im Quartier Latin nahe Notre Dame und der Sorbonne, sowie dem Pantheon.

Ich war im Gegensatz zu Mr. M. noch nie vorher in Paris gewesen und war einfach nur überwältigt. 🙂

Wo faneg ich am Besten an ? Die ganzen kleinen schnuckeligen Läden, Boulangerien und Straßencafes haben sofort mein Herz erobert.♥ *seufz*

Paris1

Paris6

Unsere Lieblingsboulangerie wurde dann sehr schnell die von Eric Kayser, direkt bei uns in der Rue Monge. Jeden Morgen haben wir uns dort unser Frühstück geholt. Ach, könnte es Eric Kayser doch auch hier geben. 😉

Gestärkt haben wir Paris dann mit diversen Reiseführern zu Fuß erkundet und uns jeden Tag eine Route rausgesucht. Es gibt spezielle Reiseführer für Spaziergänge durch Paris.

Und natürlich kamen auch die Cafes nicht zu kurz.

Paris4

Bei einem unserer Rundgänge habe ich einen Buchladen entdeckt, der mein kleines Herz ganz doll pochen ließ. Am Liebsten hätte ich Luftsprünge vollführt, aber leider war der Buchladen geschlossen. Und nein, ich rede ich hier nicht von Shakespeare and Company, wo man übrigens immer anstehen muss.

Sondern von einem ganz tollen Buchladen, nur für Kochbücher ! Jaha, nur für Kochbücher, ich betone das gerne noch mal. 🙂

Paris2

Paris3

Hier seht Ihr ein Kochbuch, in dem es nur Rezepte aus Hollywood-Filmen gibt. Ach, wie gerne wäre ich dort reingegangen.  Aber Mr. M. und meine Visakarte waren garnicht so traurig, dass der Laden geschlossen hatte. 😉

Zum Glück wartete zu Hause ja mein Amazon-Paket mit meinem kleinen Ostergeschenk auf mich:

Martha StewartWelches auch nicht zu verachten ist, aber dazu demnächst mehr.

Ich verabschiede mich jetzt mit einem kleinen Bild der Notre Dame Warteschlange von Euch (ja, in Paris schien Ostern die Sonne) und wünsche Euch allen einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart!

Paris5

Liebe Grüße

eure Sheepcafe

Read Full Post »

4aufeinenstreich

Ein Familienreiseblog einer deutschen Auswandererfamilie in Schweden.

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Schokokuss und Zuckerperle

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

Kaffee & Cupcakes

Leckere Rezepte für Cupcakes, Cookies, Brownies, Kaffeespezialitäten, Kuchen, Torten und mehr

Mrs. Popsock

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

ullatrulla backt und bastelt

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

Sticheleien

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

tastesheriff

stylist . tastemaker . blogger

The Pioneer Woman

Plowing through Life in the Country...One Calf Nut at a Time

%d Bloggern gefällt das: