Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Brandteig’

Hallo Ihr Lieben,

heute muss ich Euch etwas gestehen: Ich habe beim backen geschummelt!

Oh ja, normalerweise nehme ich Backmischungen nur als absolute Notfalllösung und habe auch keine im Haus. Aber es gibt einen Teig, der mir dank diverser Erzählungen anderer Backbegeisterter einen Heidenrespekt einflößt: der Brandteig.

Bisher bin ich immer wieder um die diversen Windbeutel- und Eclairrezepte herumgeschlichen und mein kleiner innerer Teufel flüsterte: „Das schaffst Du eh nicht, der brennt Dir eher im Topf an und versaut alles“ 😦

Und das, wo Mr. M. total auf Windbeutel und Eclairs steht. Diese Schmach knabbert schon ewig an mir.

Doch dann bekam ich neulich einen Tipp, probier es doch erstmal mit dem Brandteig-Garant von Dr. Oetker. Damit habe ich Windbeutel gemacht. Und das von Jemanden, der total ungern backt. Lange haderten mein Teufelchen und ich, ob das mein Backego überhaupt zuläßt. Aber die Neugier siegte und beim nächsten Einkauf landete das geheimnisvolle Päckchen in meinem Wagen. 🙂

Brandteig Garant

Nun lag es ganz unschuldig bei meinen Backzutaten und neulich war mir spontan danach, etwas zu backen. Wie das so ist, natürlich an einem Sonntag. Somit hatten alle Geschäfte zu und es sollte nicht der immer gleiche Marmorkuchen oder die Waffeln sein. Wobei ich Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne liebe. ♥

Da Mr. M ein bekennder Schokoholic ist, sollte es etwas mit Schokolade sein.

Da fiel mir besagtes unschuldiges Päckchen in die Hände. Also schnell nach Anleitung den Teig hergestellt und Windbeutel gebacken. Und ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Windbeutel

Aber womit füllen? Mit Schoki vorallem?

Schnell mal die Bücher gewälzt und hier meine Inspiration gefunden: Dr. Oetker, Die 1000 besten Backrezepte.

Das Rezept Eclairs mit Nougatsahne lächelte mich an, da die Nougatsahne schnell und einfach gemacht ist.

Hier das Rezept:

250 g Schlagsahne schlagen und bei Bedarf ein Päckchen Sahnesteif unterheben. Dann 75g Nuss-Nougat in Wasserbad erhitzen und geschmeidig rühren. Abkühlen lassen und unter die Sahne heben.

Da Mr. M. kein Nuss-Nougat mag und eher der Zartbitterfraktion angehört, habe ich einfach 2 El. von unserem Zartbitter-Brotaufstrich unter die Sahne gerührt.

Tada, meine Schummel-Windbeutel mit Zartbitter-Schoki-Sahne:

Windbeutel2

Der Teig schmeckte etwas fad, aber ansonsten waren sie sehr lecker und auch schnell weg.

Vielleicht wage ich mich zum World Baking Day ja mal an echten Brandteig ? 🙂 Seid Ihr am 19.05 dabei und was macht Ihr schönes?

Liebe Grüße

eure Sheepcafe

Read Full Post »

4aufeinenstreich

Ein Familienreiseblog einer deutschen Auswandererfamilie in Schweden.

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Schokokuss und Zuckerperle

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

Kaffee & Cupcakes

Leckere Rezepte für Cupcakes, Cookies, Brownies, Kaffeespezialitäten, Kuchen, Torten und mehr

Mrs. Popsock

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

ullatrulla backt und bastelt

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

Sticheleien

Die Leidenschaft zu kochen, zu backen und das Leben zu genießen

tastesheriff

stylist . tastemaker . blogger

The Pioneer Woman

Plowing through Life in the Country...One Calf Nut at a Time

%d Bloggern gefällt das: